ESTENFELD

Kinderbetreuung: Container für Krippenkinder

Es war ein heißes Thema unter den Eltern in Estenfeld. Bekommen alle Kinder ab September einen Betreuungsplatz? Nun hat die Gemeinde ihre Pläne präsentiert.
Kinderpflegerin Anja Lösel und die Krippenkinder in der Krippe „Farbenklecks” in Estenfeld bekommen bald ein zusätzliches „Zuhause”: zwei Container mit Platz für zwei Krippengruppen zu je zwölf Kindern. Foto: Foto: Guido Chuleck
Eltern in Estenfeld, die ihre Kinder für eine Betreuung ab dem neuen Kindergartenjahr angemeldet haben, dürfen aufatmen: alle Kinder bekommen in der Krippe, im Kindergarten und in der Schulkindbetreuung ab September definitiv einen Platz. Schulkindbetreuung zieht um Die Schulkinder, die bisher nach Unterrichtsschluss zur Schulkindbetreuung in Räumen des Kindergartens St. Elisabeth untergebracht waren, ziehen in vier Klassenzimmer der Grundschule um und machen somit Platz für eine weitere Kindergartengruppe. Um mehr Krippenkinder, also die Ein- bis Dreijährigen, unterbringen zu können, stellt die Gemeinde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen