GÜNTERSLEBEN

Kinderbetreuung: Es wird eng in Güntersleben

Es wird eng in den Einrichtungen der Gemeinde für die Kinderbetreuung.
Es wird eng in den Einrichtungen der Gemeinde zur Kinderbetreuung. Güntersleben plant nun, die bereits laufenden Gespräche über die Einrichtung eines Waldkindergartens fortzuführen, aber auch sich mit einem weiteren Ausbau der Kinderbetreuung zu befassen. Kurzfristig sollen jedoch Überbelegungsplätze ausreichend Platz schaffen. Dies betrifft sowohl die Kindertageseinrichtung „Erdenstern“ als auch die „Villa Kunterbunt“, die bereits im November sowie im Laufe des kommenden Jahres um weitere Plätze ergänzt werden sollen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen