GELCHSHEIM

Kindergarten als Großbaustelle

Der Bagger rückt an auf dem Außenspielbereich des Kindergartens.
Alles platt gemacht: Einer Großbaustelle gleicht derzeit der Außenspielbereich des Gelchsheimer Kindergartens. Foto: Foto: HANNELORE GRIMM
Für die freiwilligen Helfer auf der Kindergarten-Baustelle stellte sich zunächst die schwere Aufgabe, das gesamte Areal abzuräumen. Bevor der Bagger anrollte, montierten die Helfer mit dem Vorsitzenden des St. Josefs-Vereins Franz Mark an der Spitze, das Spielgerät ab. Das große Baumhaus, das auf den Baumstümpfen der gefällten Kastanienbäume gebaut wurde, ging über in ein an einen Schiffsbug erinnernden Spielbereich, dem sich der große Erdhügel mit der Rutsche und der Kriechröhre angeschlossen hat. Für den Spielplatz, der mit viel Eigenleistung durch die Eltern und Kosten von rund 10 000 Euro im Jahr 2004 ...