Würzburg

Kindertafel rockt die Hafenbar

Kindertafel rockt die Marina Hafenbar: Rockröhre Steffi List, Michael Fleischmann am Cajon und Bernie Schnee an der Gitarre, dahinter Bürgermeister Adolf Bauer, die Vorsitzende der Kindertafel Ute Kremen und Moderator Elmar Marquardt. Foto: Herbert Kriener

Mit "Unterfrankens Rockröhre" Steffi List und der "Voice of Germany" Andreas Kümmert haben zwei der bekanntesten Musiker der Region die Marina Hafenbar gerockt – und das für einen guten Zweck, denn der Erlös geht an die Würzburger Kindertafel. Den musikalischen Nachmittag eröffnete Bürgermeister Adolf Bauer als Schirmherr, der das Engagement der Kindertafel würdigte. Deren Vorsitzende Ute Kremen wies darauf hin, dass die Kindertafel schultäglich bedürftige Kinder mit gesunden Pausenbroten versorgt. Im vergangenen Jahr seien pro Tag 360 Pausenbrote und Getränke an 22 Anfahrtsstätten gebracht worden. Dafür sei der Verein auf Spenden angewiesen. Die Musiker in der Hafenbar trugen dazu klangvoll bei. Auch die Band "Mosaik" in den Mainfränkischen Werkstätten, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringt hatte in der Hafenbar ihren Auftritt. Den Tag schloss Andy Puhl am Plattenteller ab.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Herbert Kriener
  • Adolf Bauer
  • Andreas Kümmert
  • Andy Puhl
  • Armut
  • Armut bei Kindern
  • Kinder und Jugendliche
  • Musik
  • Musiker
  • Musikgruppen und Bands
  • Steffi List
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!