AUB

Kirchweih-Ausstellung eröffnet

Alle Jahre wieder gehört eine Kunstausstellung zur Auber Kirchweih. So auch dieses Jahr – und doch ist es heuer ganz anders, in ungewohntem Rahmen, wie Bürgermeister Robert Melber bei der Eröffnung betonte.
Christian (rechts) und Andreas (links) Heck aus Sonderhofen mit ihren Werken. Foto: Foto: ALFRED GEHRING
Alle Jahre wieder gehört eine Kunstausstellung zur Auber Kirchweih. So auch dieses Jahr – und doch ist es heuer ganz anders, in ungewohntem Rahmen, wie Bürgermeister Robert Melber bei der Eröffnung betonte. Waren es in der Vergangenheit stets Bilder der verschiedensten Techniken, die während der Kirchweihtage in der Bücherei zu sehen waren, so sind es in diesem Jahr Skulpturen. Ganz neue Medien setzen die beiden ein, stellte der Auber Bürgermeister fest, die nicht für jeden so einfach verständlich sind. Christian und Andreas Heck, beide aus dem benachbarten Sonderhofen, zeigen einige ihrer Werke. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen