KIST

Kist: 14-jähriges Mädchen fährt gegen Zapfsäule

An einer Tankstelle in Kist unternahm eine 14-jährige einen Fahrversuch. Weit fuhr sie nicht. Die Polizei kam und nahm auch den Begleiter des Kindes unter die Lupe.
Zapfsäule
Grund für den etwas stärkeren Preisauftrieb ist die Entwicklung der Energiepreise. Foto: Oliver Berg
Mit einer demolierten Zapfsäule und einer Anzeige endete der Fahrversuch eines 14-jährigen Mädchens aus Bad Mergentheim. Das Mädchen war im Mercedes der Mutter von Bad Mergentheim nach Kist (Lkr. Würzburg) gekommen; gefahren war zunächst ein 18-jähriger. An der Tankstelle in Kist aber setzte sich die 14-jährige ans Steuer und fuhr los – oder versuchte es. Dabei rutschte sie von der Kupplung ab und stieß gegen die Zapfsäule.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen