KIST

Kist: Grenzsteine nicht auffindbar

Im Verlauf der Planungen für ein Kernwegenetz im Waldsassengau sind jetzt unerwartete Schwierigkeiten aufgetreten. Das wird Geld kosten.
Der Gemeinderat hatte in der Maisitzung das von der BBV LandSiedlung entworfene und mit dem Amt für Ländliche Entwicklung abgestimmte Konzept für das Kernwegenetz im Allianzgebiet „Waldsassengau“ zur Kenntnis genommen und Bürgermeister Volker Faulhaber (SPD) ermächtigt die weiteren Schritte für die Umsetzung im Bereich der Gemarkung Kist vorzunehmen. Dies ist mittlerweile geschehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen