Kist

Kister Verkehrsgipfel: Lösungen für die lärmgeplagten Bürger

In einer hochrangig besetzten Diskussionsrunde wurde nach Lösungen für das Verkehrsproblem in und um Kist diskutiert - mit verschiedenen Ergebnissen.
Im Kister Pfarrheim fand eine hochrangige Diskussionsrunde zum Thema Verkehr in der Gemeinde und mögliche Lösungsmöglichkeiten statt. Foto: Matthias Ernst
Das Interesse am "Kister Verkehrsgipfel" stieß auf so große Resonanz, dass sich sogar die Bürger aus Kist und den Nachbargemeinden im Pfarrsaal einfanden und bei der Fachrunde mitdiskutieren wollten. Die hochrangigen Vertreter der verschiedenen Behörden und politischen Parteien machten deutlich: hier muss ein Gesamtpaket her, einzelne Punkte zu erfüllen reicht nicht.Offener Brief der GemeindeIn einem offenen Brief hatte der Kister Bürgermeister Volker Faulhaber (SPD) zusammengefasst, wo die Kister Bürger das Verkehrsproblem am meisten drückt (wir berichteten).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen