BERGTHEIM

Klärschlammentsorgung wird teurer

Die neue Düngemittelverordnung beinhaltet schärfere Regeln zugunsten des Gewässerschutzes und der Luftreinhaltung. Das hat seinen Preis.
Im April 2017 ist bundesweit eine neue Düngemittelverordnung in Kraft getreten. Sie beinhaltet schärfere Regeln zugunsten des Gewässerschutzes und der Luftreinhaltung. Gemeinsam mit dem angepassten Düngegesetz gehört die Novelle der Düngeverordnung zum sogenannten „Dünge-Paket“. Mit der neuen Düngemittelverordnung setzt Deutschland die EG-Nitratrichtlinie um. Organische Düngemittel dürfen nur noch mit wesentlichen Einschränkungen in der Landwirtschaft und dem Landbau eingesetzt werden. Aufgrund der neuen Düngemittelverordnung ist die Klärschlammentsorgung teurer geworden. Das betrifft auch den ...