OBERPLEICHFELD

Klangliche Farbtöne

„Musik im Blut“, so nannte sich ein Abend mit Gesang und dem Farbton verschiedenster Zupf-, Blas- und Schlaginstrumente im Oberpleichfelder Pfarrheim.
Klangliche Farbtöne
(iko) „Musik im Blut“, so nannte sich ein Abend mit Gesang und dem Farbton verschiedenster Zupf-, Blas- und Schlaginstrumente im Oberpleichfelder Pfarrheim. Foto: Foto: Irene Konrad
„Musik im Blut“, so nannte sich ein Abend mit Gesang und dem Farbton verschiedenster Zupf-, Blas- und Schlaginstrumente im Oberpleichfelder Pfarrheim. Eingeladen dazu hatten der örtliche Chor „CHORisma“, das Zupforchester „Vielsaitig“ und das Ensemble „Insaiter“ der Musikschule Schweinfurt. „Wir zwölf Chorsängerinnen freuen uns als Gastgeber sehr über die Kooperation mit der Musikschule“, sagte Marion Freibott.