KIRCHHEIM/GAUBÜTTELBRUNN

Kleine Künstler zeigten, wie bunt Freundschaft sein kann

„Freundschaft ist ... BUNT!“ lautete das Thema des 47. Jugend-Malwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken. Kürzlich wurden die Preise verteilt.
Die Sieger der Grundschule Kirchheim. Foto: Fotos: Elena Emmel
„Freundschaft ist ... BUNT!“ lautete das Thema des 47. Jugend-Malwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken. Kürzlich fand in Kirchheim und Gaubüttelbrunn die Preisverleihung statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Als 1. Preis konnte Elena Emmel eine Kopflampe übergeben, der 2. Preis war eine Schreibtafel und 3. Preis Seilstelzen. Als Trostpreis für alle gab es Gelstifte. Die Gewinner im Schulhaus Kirchheim: Klasse 1a): Veronika Sidowska, Kirchheim (1. Preis), Marlene Hellmuth, Kirchheim (2. Preis), Nils Langer, Kirchheim (3. Preis); Klasse 2a: Nelia Schön, Moos (1.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen