KLEINRINDERFELD

Kleinrinderfelder Musikverein nicht in neuen Räumen

Seit über zehn Jahren probt der Musikverein Kleinrinderfeld in Räumen unter dem Saal des Gemeindehauses. Und dort will er auch bleiben.
In die Räume des Kleinrinderfelder Lagerhauses in der Schönfelder Straße werden keine weiteren Musiker einziehen. Das hatten wir kürzlich falsch berichtet. Foto: Foto: Matthias Ernst
Seit über zehn Jahren probt der Musikverein Kleinrinderfeld in Räumen unter dem Saal des Gemeindehauses. Nun gab es – ausgelöst durch einen Artikel in dieser Zeitung über die Beendigung des Mietverhältnisses der Gemeinde mit dem Künstler Joachim Koch – einige Irritationen im Dorf. Wie der Vorsitzende Herbert Kratzer mitteilte, stand nie zur Debatte, dass der Musikverein neue Räumlichkeiten benötigt oder das ehemalige Atelier des Künstlers nutzen wollte. Kratzer fühlt seinen Verein durch die Aussagen im Text „verunglimpft“. Wie kam dieses Missverständnis zustande? Im Rahmen der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen