HETTSTADT

Knöllchen aus der VG Hettstadt

„Knöllchen“ von kommunalen Verkehrsüberwachungen in Neubrunn und Uettingen werden den Verkehrsteilnehmer künftig durch die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Hettstadt/Greußenheim zugestellt.
„Knöllchen“ von kommunalen Verkehrsüberwachungen in Neubrunn und Uettingen werden den Verkehrsteilnehmer künftig durch die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Hettstadt/Greußenheim zugestellt. Deren Anfragen zur Abwicklung bestätigte die VG-Verbandsräte bei jeweils einer Gegenstimme. Der Anfrage vom Markt Triefenstein und der Gemeinde Karbach erteilte die VG-Versammlung allerdings ebenso eine einstimmige Absage wie der Gemeinde Kleinrinderfeld. Fünf weitere Bewerbungen Insgesamt fünf weitere Bewerbungen von Kommunen zur Abwicklung von örtlichen Verkehrsüberwachungen lagen der Versammlung der ...