Würzburg

Kommentar: Landesgartenschau hat Erwartungen nicht erfüllt - ist aber auch kein Flop

Die Landesgartenschau in Würzburg hat die Erwartungen nicht erfüllt. Ein Flop ist sie deswegen aber nicht, meint unsere Redakteurin Manuela Göbel.
Blick auf das ehemalige Rollfeld auf dem Gelände der Landesgartenschau. Foto: obs/Landesgartenschau Würzburg 2018 GmbH/Milena Schlosser
"Bei der Gartenschau wollen wir über eine Million Besucher erreichen." So Oberbürgermeister Christian Schuchardt beim Spatenstich vor drei Jahren. Als "Jahrhundertchance für Würzburg" wurde die Landesgartenschau damals bezeichnet. Denn so eine Gelegenheit für Wirtschaft und Image bietet sich einer Stadt nicht alle Tage.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen