Konzentriert auf eine Laufbahn

Im Mai 2002 trat Stefan Wolfshörndl mit nur 28 Jahren in Gerbrunn sein Amt als Bürgermeister an. Jetzt feierte er mit Parteikollegen, Familie, Freunden sein 15-Jähriges.
Stefan Wolfshörndl Foto: Foto: Baumeister
Im Mai 2002 trat Stefan Wolfshörndl in Gerbrunn sein Amt als Bürgermeister an. Mit 28 Jahren war er damals der jüngste Bürgermeister in Bayern. Jetzt feierte er mit Parteikollegen, Familie, Freunden und Wegbegleitern 15 Jahre als Gerbrunner Bürgermeister. Frage: Ihre Parteikollegin Eva-Maria Linsenbreder bescheinigte ihnen zum Jubiläum Integrität, gelebtes Verantwortungsbewusstsein und den Blick auf die großen Perspektiven – verbunden mit einem tiefen Verwurzelt-Sein. Dahinter verberge sich das Geheimnis 15 erfolgreicher Jahre. Hat sie recht? Stefan Wolfshörndl: Ich hoffe. Für mich ist Gerbrunn ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen