GELCHSHEIM

Kräftig in das Blasrohr pusten

Neue Trendsportart bei den Gelchsheimer Schützen vorgestellt
Im Blasrohrschießen versuchen sich Timo und Markus unter der Anleitung von Elmar Barthel im Gelchsheimer Schützenhaus. Foto: Foto: Hannelore Grimm
Kräftig pusten hieß es für Timo und Markus die sich unter der Anleitung von Sportleiter Elmar Barthel erstmals im Blasrohrschießen versuchen. Die neue Sportart stellte der Bezirksvorsitzende des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) Mathias Dörrie (Leinach) bei der Schützengesellschaft Gelchsheim (SG) vor. Umgeben von zahlreichen kleinen und großen Besuchern, die bei der geselligen Veranstaltung statt mit dem Luftgewehr auf die Ostereierscheibe zu zielen Spaß daran hatten, mit dem Blasrohr zu „schießen“ erklärt Dörrie die neue Trendsportart.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen