GAUKÖNIGSHOFEN

Kratzer im Lack und Rücklicht zerbrochen

Erneut wurde im Ochsenfurter Gau ein Pkw angefahren und beschädigt, ohne, dass sich ein Verursacher meldete. Am Samstagabend, um 18 Uhr, stellte 31-Jähriger seinen silberfarbenen Skoda Oktavia am Obereren Rosengarten in Gaukönigshofen ab.
Erneut wurde im Ochsenfurter Gau ein Pkw angefahren und beschädigt, ohne, dass sich ein Verursacher meldete. Am Samstagabend, um 18 Uhr, stellte 31-Jähriger seinen silberfarbenen Skoda Oktavia am Obereren Rosengarten in Gaukönigshofen ab. Als er am Sonntagmorgen um 10.30 zu dem Fahrzeug mit Heilbronner Kennzeichen zurückkehrte, stellte er fest, dass ein Unbekannter gegen das linke Heck gestoßen war, einen Kratzer verursacht hatte und Rücklicht sowie Zusatz-Reflektoren zerbrochen hatte. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ochsenfurt unter Tel. (09331) 87410 entgegen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen