AUB

Kreisaltenheim wechselt den Besitzer

Der Kreistag will das Kreisaltenheim in Aub für 335 000 Euro verkaufen. Vom Verkauf könnten vor allem auch die Menschen im südlichen Landkreis Würzburg profitieren.
Im dritten Anlauf hat es geklappt. Der Kreistag hat am Montag zugestimmt, das ehemalige Seniorenwohnheim Gollachtal in Aub für 335 000 Euro zu verkaufen. Archivfoto: Alfred Gehring
Drei Anläufe hat es gebraucht, um das ehemalige Kreisaltenheim in Aub an den Mann zu bringen. Am Montag hat der Kreistag in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, die leer stehende Landkreis-Immobilie zu verkaufen. Und zwar für 335 000 Euro, wie die Pressestelle des Landratsamtes auf Nachfrage mitteilt. Im Dezember 2016 sollte das ehemalige Seniorenwohnheim Gollachtal schon einmal verkauft werden. Und zwar an die Stadt Aub. Bis zu 190 000 Euro wollte der Stadtrat dafür ausgeben. Dagegen stand ein Gutachten, das den Verkehrswert des 4000 Quadratmeter großen Grundstücks samt Gebäude auf etwa 900 000 Euro ...