Waldbüttelbrunn

Kreuzung wird fünf Tag lang gesperrt

Die Gemeinde Waldbüttelbrunn führt zwischen dem 3. und 7. September an der Ortseinfahrt die letzten Straßenbauarbeiten durch.
Die Gemeinde Waldbüttelbrunn führt zwischen dem 3. und 7. September an der Ortseinfahrt (Kreuzung Zeller Str. – Würzburger Str. – Maxstr. – August-Bebel-Str.) die letzten Straßenbauarbeiten (Aufbringen der letzten Asphaltschicht) durch. Im Zuge dieser Maßnahme ist eine Vollsperrung der Kreuzung notwendig. Es ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.Die Anlieger der Grundstücke Würzburger Str. 2, der August-Bebel-Str. 68 und Zeller Str. 1 können in diesem Zeitraum ihre Grundstücke nicht anfahren, teilt die Gemeinde mit. Und die Maxstr. wird durch Einbahnstraßenregelung nur aus Richtung Binsenstr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen