Steinbachtal

Kripo ermittelt nach Wohnungseinbruch

Gewaltsam in ein Wohnhaus eingedrungen ist nach Angaben der Polizei am Mittwoch ein Unbekannter. Der Einbrecher hatte es offenbar auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Bei ihren Ermittlungen hofft die Kripo Würzburg auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen der Beamten hat sich der Einbruch im Steinbachtal zwischen 6 Uhr und 18 Uhr ereignet. Der Täter öffnete gewaltsam mehrere Fenster und Terrassentüren, um in die jeweiligen Wohnräume zu gelangen.

Im Inneren machte er sich auf die Suche nach Wertgegenständen, wobei ihm laut Polizei ein dreistelliger Geldbetrag in die Hände fiel. Ob noch weitere Gegenstände erbeutet wurden, ist aktuell noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Würzburg unter Tel. (0931) 4571732 entgegen .

Schlagworte

  • Steinbachtal
  • Stefan Pompetzki
  • Bargeld
  • Einbrecher
  • Ermittlungen
  • Kriminalpolizei
  • Polizei
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Wohnungseinbrüche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!