GERBRUNN

Kritik am Vorgehen von Kirche und Gemeinde

In einem Brief an die Redaktion nehmen die Organisatoren des Bürgerbegehrens „Keine Wohnbebauung am Apostelweg“ im September – Herbert Brand, Gabriele von Golitschek, Günter Seufert und Norbert Witt – Stellung zu dem kürzlich veröffentlichten Artikel bezüglich des Stillstandes auf dem Gelände.
In einem Brief an die Redaktion nehmen die Organisatoren des Bürgerbegehrens „Keine Wohnbebauung am Apostelweg“ im September – Herbert Brand, Gabriele von Golitschek, Günter Seufert und Norbert Witt – Stellung zu dem kürzlich veröffentlichten Artikel bezüglich des Stillstandes auf dem Gelände.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen