EISENHEIM

Künftig mit 19 PS mehr unterwegs

Das Erfolgsmodell Gemeindemobil ist jetzt mit einem neuen Fahrzeug unterwegs.
37 Werberpartner helfen wieder mit, das neue Gemeindemobil zu finanzieren. Foto: Foto: Rainer Weis
Eigentlich hat sich am neuen Gemeindemobil kaum was verändert. Auch künftig wird Sylvia Petschler das Auto mit seinen markanten Werbeaufklebern am Montag und Freitag zum Einkaufen oder zu Arztterminen nach Volkach fahren. Denn nach Aussage von Bürgermeister Andreas Hoßmann ist Sylvia Petschler die Seele des Gemeindemobils. Sie fährt den Neunsitzer nicht nur bei jeder Wetterlage, sondern sie hilft auch, wenn es nötig ist, den Einkauf bis in die Wohnung zu tragen oder fährt die Passagiere auch direkt bis zum Arzt.