Röttingen

Künstlerische Freiheit im Rathaus

Eigentlich sind seine Ausstellungen in einer Kunstgalerie zu sehen, doch jetzt erstmals in einem öffentlichen Gebäude. Die Rede ist von Felix Weber und seinen Werken.
Der Lenzenbrunner Künstler Felix Weber mit einem "jugendlichen Fan" und seinem Markenzeichen, der roten Mütze, vor zwei seiner ausgestellten Bilder im Röttinger Rathaus. Foto: Markhard Brunecker
Eigentlich sind seine Ausstellungen in einer Kunstgalerie zu sehen, doch jetzt erstmals in einem öffentlichen Gebäude. Die Rede ist von Felix Weber und seinen Werken.Für Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid bietet sich das Rathaus als idealer Ausstellungsort an, kommt in das barocke Gebäude doch dadurch mehr Farbe. Ihm ist klar, dass Kunst polarisiert und dass dies auch in diesem Fall so sein wird. Daher hofft auch der Künstler Felix Weber auf einen offenen Dialog zwischen Besuchern und Kunst.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen