RIEDEN

Kürbis-Wiegen zur 875-Jahr-Feier in Rieden

Zum 875-jährigen Dorfjubiläum sind in Rieden Riesenkürbisse gezüchtet worden. Der Festausschuss hatte im Frühjahr zu einem Wettbewerb aufgerufen.
Besonders die Kinder hatten in Rieden ihre Freude am Kürbis-Wiegen in der historischen Viehwaage. Foto: Foto: Irene Konrad
Zum 875-jährigen Dorfjubiläum sind in Rieden Riesenkürbisse gezüchtet worden. Der Festausschuss hatte im Frühjahr zu einem Wettbewerb aufgerufen. Nun sind die Kürbisse auf der historischen Viehwaage in der Ortsmitte gewogen und prämiert worden. Gewonnen hat die 14-jährige Anne Sauer. Ihr Kürbis von der Sorte Atlantic Giant wog 51 Kilogramm.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen