Kürnach

Kürnacher Naturvielfalt erwandert

Kürnach ist mehr als Gewerbe- und Wohnbaugebiete, nämlich ein wunderbarer Naturraum mit Wiesen, Wäldern, Feldern und Heckenstrukturen.
Wissenswertes über die Naturvielfalt in Kürnach durften die zahlreichen Teilnehmer bei der Naturwanderung mit der CSU in Kürnach erfahren.
Kürnach ist mehr als Gewerbe- und Wohnbaugebiete, nämlich ein wunderbarer Naturraum mit  Wiesen, Wäldern, Feldern und Heckenstrukturen. Davon überzeugten sich etliche Teilnehmer bei der Naturwanderung der CSU-Kürnach. Unter fachkundiger Begleitung von Jäger und MdL Manfred Ländner sowie Bienen und Umweltspezialist Eugen Bieber wurden die verschiedenen Naturräume erwandert. So wurde der Kürnachbach mit seinen kleinen Seen begutachtet, Bienenweiden mit einer großen Anzahl von Pflanzen für Insekten und das Niederwild bestaunt und auch die Hamsterausgleichsflächen erläutert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen