UNTEREISENHEIM

Kulturherbst wird frech-fränkisch

Der Kulturherbst des Landkreises steht an – Ballons mit Gewinnkarten wurden in Untereisenheim schon jetzt in die Luft entlassen.
Werbung für den Kulturherbst: Das Luftballon-Aufblas-Team aus Untereisenheim. Foto: Foto: Rainer Weis
Der Kulturherbst des Landkreises steht an – zwar erst an den beiden Wochenenden 17./18. und 24./25. September, doch gab es in Untereisenheim jetzt schon eine besondere Aktion, für die 80 Gewinne gesammelt wurden: Ballons mit Gewinnkarten wurden in die Luft entlassen und vom Wind fortgetragen. Das Festteam mit Jutta Bandorf, Heike Hochrein, Nicole Laborde, Hans Holzinger, Dieter Amling und Bernhard Wolter ist gespannt, wie weit die Ballons diesmal fliegen und woher die Gäste kommen – der Wind war stärker als letztes Jahr: Die Gäste könnten aus vielen verschiedenen Ecken kommen. Oder aber vielleicht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen