Rottendorf

LED-Leuchten sparen viel Geld

Vor einem Jahr hat die Gemeinde Rottendorf ihre Straßenbeleuchtungen beinahe komplett auf LED-Technik umgestellt. Nun steht fest, wieviel Strom die 936 Leuchten einsparen: statt 334 000 Kilowattstunden werden nur noch 76 000 verbraucht. Die Einsparung entspricht etwa 640 Haushalten.
Vor einem Jahr hat die Gemeinde Rottendorf ihre Straßenbeleuchtungen beinahe komplett auf LED-Technik umgestellt. Nun steht fest, wieviel Strom die 936 Leuchten einsparen: statt 334 000 Kilowattstunden werden nur noch 76 000 verbraucht. Die Einsparung entspricht etwa 640 Haushalten. Bewährt hat sich auch, dass die meisten Lampen zwischen 21 Uhr und 6 Uhr abgedunkelt werden. Für das Auge kaum wahrnehmbar, werden so etwa 30 000 Kilowattstunden weniger verbraucht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen