Hubland

LGS intern: Im Feierabend zum Gießen antreten

Ein Areal der Landesgartenschau wird nur ehrenamtlich bewirtschaftet: eine vielseitige Aufgabe, die weit mehr als Pflanzen und Gießen beinhaltet.
LGS intern: In der Freizeit zum Gießen kommen. Elmar Müller (57), Vorstand der Stadtgärtner Urban Gardening. Foto: Patty Varasano
Es ist abends – mitten im Juli herrschen sommerliche Temperaturen und die ehrenamtlichen Helfer finden sich auf der 1800 Quadratmeter großen Fläche des Projekts „StadtGartenSchau“ der Landesgartenschau Würzburg ein. Gelassen laufen ein paar der Helfer über die Fläche, die als "Testlabor" für die Gestaltung eines grüneren und gesünderen Lebens in der Stadt dient.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen