FÄHRBRÜCK

Ladislaus Duda gestorben

Mit tiefem Bedauern hat die Pfarreiengemeinschaft Fährbrück die Nachricht aufgenommen, dass Pater Ladislaus Duda am 9. Dezember in Würzburg gestorben ist.
Augustingerpater Ladislaus Duda. Foto: Foto: Irene Konrad
Mit tiefem Bedauern hat die Pfarreiengemeinschaft Fährbrück die Nachricht aufgenommen, dass Pater Ladislaus Duda am 9. Dezember in Würzburg gestorben ist. Er wurde 82 Jahre alt. Fast 30 Jahre lang war der Augustiner der Pfarrer von Opferbaum, Hilpertshausen und Rupprechtshausen gewesen. Pater Ladislaus war krebskrank. Er wurde seit März dieses Jahres auf der Pflegestation des Würzburger Augustinerklosters versorgt. Sein Tod hat die Menschen rund um den Konvent Fährbrück dennoch überrascht. Pater Ladislaus interessierte sich trotz der Schwere seiner Krankheit bis zuletzt für „seine“ Pfarreien. Er ...