WÜRZBURG

Lärm liegt im „zumutbaren Bereich“

In der Jahreshauptversammlung des Flugsportclubs blickte der Vorsitzende Heinz Gräf auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück. Jährlich werden von den Würzburger Sportvereinen und der Main-Post zwei Personen als „Gute Seele des Vereins“ ausgewählt.
Langjährige Treue zum Verein: Der Flugsportclub hat zahlreiche Mitglieder geehrt. Neun von ihnen stellten sich zum Gruppenbild. Foto: Foto: H. Beck
In der Jahreshauptversammlung des Flugsportclubs blickte der Vorsitzende Heinz Gräf auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück. Jährlich werden von den Würzburger Sportvereinen und der Main-Post zwei Personen als „Gute Seele des Vereins“ ausgewählt. Eine dieser Auszeichnungen erhielt 2012 Christian Frizlen, Werkstattleiter und Flugzeugwart des Clubs.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen