WÜRZBURG

Landjugend: Schönderling siegt beim „Dorfbäddel“

Mit einem „Dorfbäddel“ und einer Jubiläumsfeier im Landjugendhaus Dipbach hat die katholische Landjugendbewegung (KLJB) im Bistum Würzburg gefeiert. Sieger beim Wettstreit der Dörfer war die KLJB Schönderling (Landkreis Bad Kissingen).
Der amtierende Landjugend-Diözesanvorstand beim Anschneiden der Jubiläumstorte: (von links) Regina Mack, Simone Büttner und Rebekka Hettrich. Foto: Foto: Franziska Sauter
Mit einem „Dorfbäddel“ und einer Jubiläumsfeier im Landjugendhaus Dipbach hat die katholische Landjugendbewegung (KLJB) im Bistum Würzburg gefeiert. Sieger beim Wettstreit der Dörfer war die KLJB Schönderling (Landkreis Bad Kissingen). Neben einem Pokal erhielten die Mitglieder einen Gutschein für einen gemeinsamen Besuch in einem Freizeitpark, teilt die KLJB mit.