Würzburg

Landtechnische Unternehmertage im Congress Centrum

Zum neunten Mal lädt Agrartechnik, reichweitenstärkstes Fachmagazin für den Maschinenhandel der Land-, Forst-, Motorgeräte- und Baumaschinentechnik aus dem Haus dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, zu den Landtechnischen Unternehmertagen (LTU) ins Congress Centrum nach Würzburg. Der laut Pressemitteilung weltweit bedeutende Kongress findet am 9. und 10. Januar unter dem Motto „Zukunft erfolgreich gestalten“ statt. 

Zahlreiche Gäste der globalen Landtechnikbranche werden zur traditionellen Jahresauftaktveranstaltung erwartet. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Agrartechnik Service Award, mit dem bundesweit die besten Landmaschinenbetriebe ausgezeichnet werden, findet am Donnerstagabend zudem ein gemeinsamer Netzwerkabend im Foyer des Kongresszentrums statt. 

Mit dem Programm werden laut der Mitteilung in erster Linie Fach- und Führungskräfte aus dem Handel, von Landtechnik-, Baumaschinen- und Motorgeräteherstellern sowie deren Zulieferer angesprochen. Zudem werden auch Dienstleister aus Forschung, Lehre und Beratung erwartet. 

Das Referentenpanel aus Landtechnik, Wirtschaft, Wissenschaft- und Forschung sowie renommierte Programmredner beleuchten ein breites Themenspektrum der Agrarwirtschaft. Begrüßt werden unter anderem der Informatiker, Wirtschaftswissenschaftler und Globalisierungsgestalter Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher mit einem Gastvortrag zum Thema „Energie, Klima, Ernährung – was kommt auf uns zu?“ oder auch Überlebensberater und Ermutiger Johannes Warth mit seinem Vortrag „Mut tut gut!“.

Tickets können online noch bis Freitag, 3. Januar, erworben werden. Info: www.dlv.de.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Baumaschinen
  • Baumaschinentechnik
  • Dienstleister
  • Fachzeitschriften
  • Franz Josef Radermacher
  • Konferenz
  • LTU
  • Landtechnik
  • Landwirtschaft
  • Services und Dienstleistungen
  • Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung
  • Wirtschaftswissenschaftler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!