Lindflur

Landwirte arbeiten aus Überzeugung

Landrat Eberhard Nuß informierte sich bei landwirtschaftlichen Betrieben im südlichen Landkreis. Diese sind  innovativ und investieren teils hohes Kapital.
Bei der 10. land- und forstwirtschaftlichen Informationsfahrt durfte Landrat Eberhard Nuß (rechts) bei Busch Agrarhandel in Lindflur auch sogenannte Körnerdrogen wie Anis und Fenchel erschnuppern, während Firmenchef Peter Busch Details des ...
Vielfältig, innovativ, facettenreich. Über Aspekte der modernen Land- und Forstwirtschaft sowie vor- und nachgelagerter Betriebe informierte sich Landrat Eberhard Nuß bei einer rund achtstündigen Informationsfahrt im südlichen Landkreis Würzburg.Mit ihm unterwegs waren engste MitarbeiterInnen aus dem Landratsamt, einige Bürgermeister, VertreterInnen des bayerischen Bauernverbandes, der Regierung und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Würzburg. Der Landwirtschaft ein positives Bild nach außen zu geben, sei eine der Intentionen der Reise, sagte Amtschef Andreas Maier.