Rimpar

Lebensechte Attrappen im Visier

Schweine, Hasen, Enten und manch ein anderes Tierchen gehören ab sofort zum Inventar der Schützengilde Rimpar (SGR).
Seit der Sommersaison trainieren die Bogenschützen mit ihren neuen Zielen auf dem Außengelände der SGR. Foto: Lukas Kütt
Schweine, Hasen, Enten und manch ein anderes Tierchen gehören ab sofort zum Inventar der Schützengilde Rimpar (SGR). Bei den Tieren handelt es sich nicht um Lebewesen, sondern um Attrappen, die echten Tieren nachempfunden sind. Die lebensgroßen und plastischen Nachbildungen dienen den Bogenschützen als Ziel in der Disziplin „3D-Schießen“. In dieser Disziplin werden die Attrappen im Übungsgelände platziert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen