NEUBRUNN

Lebensretter der besonderen Art

Vor der Gemeinderatssitzung ehrte Bürgermeister Heiko Menig im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes Monika Bimmer für 50 Blutspenden und Burkard Reinhart für 125 Blutspenden.
Lebensretter der besonderen Art
(ank) Vor der Gemeinderatssitzung ehrte Bürgermeister Heiko Menig (rechts) im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Monika Bimmer für 50 Blutspenden und Burkard Reinhart für 125 Blutspenden. Foto: Foto: A. Kemmer
Vor der Gemeinderatssitzung ehrte Bürgermeister Heiko Menig (rechts) im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Monika Bimmer für 50 Blutspenden und Burkard Reinhart für 125 Blutspenden. Menig sagte: „Blut lässt sich nicht künstlich herstellen. Mit Ihren Blutspenden haben Sie vorbildlich, unspektakulär und unentgeltlich gehandelt und wurden Lebensretter ganz besonderer Art.“ Menig überreichte die Ehrenurkunden und Ehrennadeln in Gold des BRK und im Namen der Gemeinde einen Bocksbeutel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen