LEINACH

Leinach feiert Fasenacht im Stil von 1001 Nacht

Viel Lokalkolorit gab es beim orientalischer „Bunter Abend“ im Sportheim der Spielvereinigung.
Hohe, märchenhafte Ziele verfolgen die X-Legs mit ihrem Tanz „Es war einmal…“. Die Leinacher wollen damit bei den bayerischen Meisterschaften im Schautanz starten. Foto: Fotos: Herbert Ehehalt
Schon der Saalschmuck und die heißen Temperaturen im Sportheim der Spielvereinigung verrieten, wohin die diesjährige glanzvolle närrische Reise der Aktiven beim „Bunten Abend“ führen sollte. Leinachs Narren-Karawane brach zu „1001 Nacht“ in den Orient auf. Und trotz des orientalischen Flairs hatte die Reisegesellschaft ausreichend Lokalkolorit im Gepäck, mit dem sich freilich in erster Linie die heimischen Besucher identifizieren konnten. Aber auch unter dem auswärtigen Publikum hat sich das gute Niveau der im besten Sinn „hausgemachten Narretei“ wieder herumgesprochen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen