LEINACH

Leinacher Weihnacht mit dem größten Weihnachtsorchester Nordbayerns

Bei der fünften Leinacher Waldweihnacht sammelten Musiker 8000 Euro für den Verein "Hilfe im Kampf gegen Krebs".
„Alle Instrumente hoch“, lautete das Kommando von Organisationschef Waldemar Amrehn (rechts). Die Dirigenten und Ehrengäste, Landrat-Stellvertreter Waldemar Brohm, Gabriele Nelkenstock, Markus Schenk, Manfred Ländner, der Nikolaus ... Foto: Fotos: (5) Herbert Ehehalt
Gabriele Nelkenstock ist überwältigt. „Das, was die Leinacher Waldweihnacht den Menschen an Wärme und Nähe bietet, das muss Weihnachten sein“, sagt sie voller Freude über den großen Erfolg einer Benefizaktion. Die fünfte Leinacher Waldweihnacht fand in Kooperation mit dem Nordbayerischen Musikbund und der Nordbayerischen Bläserjugend statt. Unermüdlich wurde die Werbetrommel gerührt Unermüdlich hatten die veranstaltenden Vereine des Vereinsrings aus dem oberen Leinach die Werbetrommel gerührt, um die Benefizaktion zu unterstützen. Schließlich war es Ziel eines jeden Musikers, der sich am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen