WÜRZBURG

Leistenstraße: Brand in leerstehendem Haus

Bei einem Feuer in einem unbewohnten Gebäude in der Leistenstraße in Würzburg ist am Dienstagmittag ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht, die Brandursache ist bislang unklar.
Brand in der Leistenstraße
Einsatz der Feuerwehr bei einem Hausbrand in der Leistenstraße in Würzburg. Foto: Berthold Diem
Bei einem Feuer in einem unbewohnten Gebäude ist am Dienstagmittag ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht, die Brandursache ist bislang unklar. Der Brand in der Leistenstraße war gegen 13 Uhr der Polizei gemeldet worden. Laut Polizeibericht sahen die ersten Einsatzkräfte bereits von weitem Rauch aufsteigen und Flammen aus dem Gebäude schlagen. Die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Würzburg, die mit mehreren Löschfahrzeugen angerückt waren, konnten das Feuer schnell löschen. Vorsorglich kam auch ein Rettungswagen an den Brandort.   Für die Dauer der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen