HÖTTINGEN

Leitplanke beschädigt

Sieben Segmente einer Leitplanke beschädigte ein unbekannter Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Höttingen und der B 19. Den Schaden, dessen Höhe die Polizei mit etwa 850 Euro beziffert, entdeckte die Straßenmeisterei Ochsenfurt am Mittwochnachmittag.
Symbolbild Foto: dpa
Sieben Segmente einer Leitplanke beschädigte ein unbekannter Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Höttingen und der B 19. Den Schaden, dessen Höhe die Polizei mit etwa 850 Euro beziffert, entdeckte die Straßenmeisterei Ochsenfurt am Mittwochnachmittag. Die Schutzplanke dürfte im Laufe der vergangenen Woche angefahren worden sein. Aufgrund der Spurenlage vermutet die Polizei, dass der Schaden durch einen größeren Mähdrescher, dessen Bereifung bei dem Unfall auch in Mitleidenschaft gezogen wurde, verursacht worden ist. Zeugenhinweise erbittet die Polizei-Inspektion Ochsenfurt unter Tel. (0 93 31) 87 41-0.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen