Würzburg

Leserforum: Radweg war längst überfällig

Wie kann es sein, dass eine Maßnahme zur dringend gebotenen Verkehrswende, wie ein Fahrradweg, als persönliche Einschränkung angesehen wird, obwohl die Fahrbahn zum Heuchelhof auch für Pkws genügend Platz lässt?
Zum Artikel "Den Heuchelhof komfortabler auf dem Rad erklimmen" vom 27. April erreichte uns folgender Leserbrief.Wie kann es sein, dass eine Maßnahme  zur dringend gebotenen Verkehrswende, wie ein Fahrradweg, als persönliche Einschränkung angesehen wird, obwohl die Fahrbahn zum Heuchelhof auch für Pkws genügend Platz lässt?Ich fahre täglich mit dem Fahrrad zum Heuchelhof und bin über diesen Fahrradweg sehr glücklich, vereinfacht und verkürzt er doch wesentlich die Fahrt. Es ist längst überfällig, dass Radfahrern ein angemessener Bewegungsraum zur Verfügung gestellt wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen