Opferbaum

Limbo-Wettbewerb, Fußball und viel Spaß

Fussidunier in Opferbaum
Überhitzte Gemüter und mancherlei Getränke wurden beim Opferbaumer Fussidunier in Planschbecken gekühlt. Foto: Irene Konrad
Was war das wieder für in heißer Fußballtag beim diesjährigen Fussidunier in Opferbaum. Und das nicht nur wegen den Temperaturen. 40 Männerfußballmannschaften und zehn Damenfußballteams kämpften um die fünf ausgelobten Siegerpokale. Der Limbo-Dancing-Contest war super, die Musik auf dem Platz laut und die Meisterschaftsfeier am Abend mit DJ Slate das Ereignis schlechthin.Einmal im Jahr, immer am letzten Juliwochenende, kommt auf dem Opferbaumer Sportplatz "die Jugend der Welt" zusammen. Ganz stimmt das zwar nicht, aber teilweise stammen die Teams wirklich nicht nur aus der Region, sondern kommen von weit her.