THEILHEIM

Lkw-Fahrer raste in Stauende und starb

Nur wenige Stunden nach einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A 7 bei Werneck kam es zu einem ähnlichen Vorfall auf der A 3 im Landkreis Würzburg.
Am Dienstagmorgen hat sich auf der A 3 bei Theilheim ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Lasterfahrer verlor sein Leben, nachdem er an einem Stauende auf einen Sattelzug aufgefahren war. Foto: Berthold Diem
  Nachdem wir bereits am Montag über einen tödlichen Unfall auf der A 7 bei Werneck berichtet haben, kam es am Dienstagmorgen zu einem ähnlichen Vorfall auf der A 3 bei Theilheim (Lkr. Würzburg). Das bestätigte die Polizei Unterfranken am Dienstagmittag. Erneut verlor hier ein Lasterfahrer sein Leben, nachdem er an einem Stauende auf einen Sattelzug aufgefahren war. Unfall zwischen den Anschlussstellen Rottendorf und Randersacker Der aktuelle Verkehrsunfall ereignete sich kurz nach 9.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Rottendorf und Randersacker. Ein kleiner Lastwagen war auf der rechten Spur in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen