WÜRZBURG

Loew: Auch unter Rosenthal ging es voran

Ärger über Jörg-Äußerung: SPD-Fraktionsvize Hans Werner Loew schickt CSU-Kreisvorsitzendem einen Offenen Brief.
Loew
Ist verärgert über CSU-Kritik am früheren Würzburger OB Georg Rosenthal: Hans Werner Loew, Fraktionsvize im Stadtrat. Foto: Foto: Theresa Müller
„Absolut zufrieden“ sei die Würzburger CSU mit der Arbeit von OB Christian Schuchardt, hatte CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Oliver Jörg am vergangenen Freitag in einer Stellungnahme mitgeteilt. Jörg hatte damit auf einen Bericht dieser Zeitung reagiert, in dem es um mögliche OB-Kandidatur-Ambitionen von Sozialreferentin Hülya Düber gegangen war. Jörgs Lob für Schuchardt ist nun der Würzburger SPD sauer aufgestoßen, weil der CSU-Mann unter anderem für den OB mit den Worten in die Bresche gesprungen war, dass es mit Schuchardt „im Gegensatz zu seinem Vorgänger“ nun ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen