Würzburg

Ludwikas Engel ist zurück

Wo ist denn der Engel geblieben? Viele Friedhofsgänger vermissten die Figur auf dem Würzburger Hauptfriedhof. Jetzt ist der Engel wieder aus der Oberpfalz zurück. 
Der Engel für die Fürstin Ludwika erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Pat Christ
"Endlich ist er wieder da!" Als Doris Jäger-Herleth letzte Woche diesen Ausruf einer regelmäßigen Besucherin des Hauptfriedhofs hörte, freute sie sich. Man hatte ihn also vermisst, "ihren" Engel, der an die 1859 verstorbene Fürstin Ludwika erinnert. Regensburger Experten für Zinkguss-Restaurierung hatten sich ihrer angenommen. Seit wenigen Tagen ist der Himmelsbote in neuem Glanz auf dem Hauptfriedhof zu bewundern.Im November vergangenen Jahres wurde die Engelsfigur mit Hilfe eines Krans abgebaut. "Erst dann sahen wir, wiestark die Plastik beschädigt war", sagt Jäger-Herleth. Vor allem im Inneren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen