HOLZKIRCHHAUSEN

M(u)saik feierte das 15-jährige Bestehen musikalisch

Zahlreiche befreundete Sängerinnen und Sänger ließen es sich nicht nehmen, das 15-jährige Bestehen ihres gemischten Chores M(u)saik zu feiern. Der Name des Zweig-Chores der Sängerlust Holzkirchhausen soll die Vielfalt eines Chores ausdrücken.
Die Gruppe M(u)saik, ein gemischter Chor aus dem Gesangverein Sängerlust Holzkirchhausen gebildet, feierte in diesen Tagen ihr 15-jähriges Bestehen. Zehn Gastchöre gratulierten dem jungen Verein mit einer Fülle gesanglicher Beiträge. Foto: Foto: Ernst Pscheidl
Zahlreiche befreundete Sängerinnen und Sänger ließen es sich nicht nehmen, das 15-jährige Bestehen ihres gemischten Chores M(u)saik zu feiern. Der Name des Zweig-Chores der Sängerlust Holzkirchhausen soll die Vielfalt eines Chores ausdrücken. Vorsitzender Theo Schlör begrüßte in der voll besetzten und festlich geschmückten Welsbachhalle zehn Gastchöre – überwiegend junge, dynamische Sänger, die dem „Geburtstagskind“ ihre gesanglichen Geschenke darboten. Seit zehn Jahren mit Alexandra Sauer Schlör ließ die 15 Jahre Revue passieren, die bis anfangs von wechselnden Dirigenten geprägt waren. ...