REGION WÜRZBURG

MHKW-Mitarbeiter feiern 30. Geburtstag

Seit 30 Jahren wird im Würzburger Müllheizkraftwerk Hausmüll aus der Region Würzburg und dem Landkreis Kitzingen in Strom und Dampf verwandelt. Mit einem kleinen Empfang feierte der Zweckverband Abfallwirtschaft das Jubiläum.
Gemeinsam feiern: Den Mitarbeitern des Würzburger Müllheizkraftwerks (MHKW) galt der Empfang zum 30-jährigen Bestehen. In ihrer Mitte die Vorsitzende des Zweckverbands und Kitzinger Landrätin Tamara Bischof, links davon der Bürgermeister der ... Foto: Foto: Gerhard Meißner
Seit 30 Jahren wird im Würzburger Müllheizkraftwerk Hausmüll aus der Region Würzburg und dem Landkreis Kitzingen in Strom und Dampf verwandelt. Mit einem kleinen Empfang feierte der Zweckverband Abfallwirtschaft das Jubiläum. Eingeladen waren die rund 80 Mitarbeiter, die in der Verwaltung des Zweckverbands und im Müllheizkraftwerk selbst für den reibungslosen Betrieb sorgen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen