REICHENBERG

Mädchen angefahren

Im Reichenberger Ortsteil Albertshausen ist bereits am Montagabend eine 15-jährige Schülerin von einem bisher unbekannten Autofahrer erfasst und verletzt worden.
Im Reichenberger Ortsteil Albertshausen ist bereits am Montagabend eine 15-jährige Schülerin von einem bisher unbekannten Autofahrer erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Autofahrer weg. Die Ermittlungen führt die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried. Gegen 20.30 Uhr lief das junge Mädchen von der Hauptstraße in die Friedhofstraße. Dort überquerte es etwa 20 Meter nach der Einmündung die Straße. Dabei wurde es von dem Auto angefahren und stürzte. Wie die Polizei weiter mitteilt zog sich die 15-Jährige einige Prellungen und Schürfwunden zu. Sie konnte selbst aufstehen, lief ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen