REMLINGEN

Mängel beim Straßenausbau beseitigen

Bürgermeister Klaus Elze (Bürgerblock) informierte die Räte über eine erneute Besichtigung der Hans-Gebhardt-Straße durch das Ingenieurbüro ARZ. Bei der Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen im unteren Teil der Hans-Gebhardt-Straße bis zur Hausnummer 30 wurde im Jahr 2017 auch der Straßenbelag erneuert.
Bürgermeister Klaus Elze (Bürgerblock) informierte die Räte über eine erneute Besichtigung der Hans-Gebhardt-Straße durch das Ingenieurbüro ARZ. Bei der Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen im unteren Teil der Hans-Gebhardt-Straße bis zur Hausnummer 30 wurde im Jahr 2017 auch der Straßenbelag erneuert. Hier wurden immer wieder Stimmen von Anwohnern laut, dass die Arbeiten durch die ausführende Firma nicht fachgerecht erfolgt seien. Die Hans-Gebhardt-Straße verläuft vom „Am Karussell“ bis zur „Alten Würzburger Straße“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen