BÜTTHARD

Männergesangverein zündet Faschings-Feuerwerk

Ein Großaufgebot an närrischen Akteuren zündete bei den bunten Faschingsabenden ein karnevalistisches Feuerwerk, heißt es in einer Mitteilung des Männergesangvereins.
MGV Bütthard
Gerhard Walter trat als Kellertreppenjodler auf. Foto: Foto: MGV
Fast schon Kultstatus haben die „Bunten Abende“ des Männergesangvereins, denn sie finden nur alle drei Jahre statt. Der Run auf die Karten war wie immer groß und beide Abende ausverkauft. Durch die über vierstündige Fastnachtsshow führte mit tiefgründigem Humor Egon Schaub. Musikalisch unterstützt wurde er von der Kapelle des Musikvereins Frankonia mit Sängerin Andrea Bachert unter der Leitung von Alfred Kemmer. Alle Akteure wurden mit Orden belohnt – nicht von der Stange und nicht aus Plastik oder Alu, sondern wieder entworfen und handgefertigt aus Keramik von der Büttharder ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen