HELMSTADT/GÜNTERSLEBEN

Maibaum umgesägt

Wie erst jetzt der Polizei-Inspektion Würzburg–Land gemeldet wurde, haben Unbekannte in der Nacht vom 30. April auf 1. Mai den Maibaum angesägt. Der Schaden beträgt 250 Euro.
Polizist
Ganze Arbeit leisteten unbekannte Holzfäller in der Würzburger Straße in Güntersleben. Tatzeit: Die Nacht zum 1. Mai. Da der Maibaum komplett über der Ortsdurchfahrt lag, wäre eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer möglich gewesen. Die Polizei ruft Bürger auf, sich zu melden. Hinweise an die Polizei- Iinspektion Würzburg-Land unter Tel.(09 31) 4 57-16 30.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen